Wolle Schurwolle ist für die Handweberei eine der wichtigsten Materialien. Sie wird vom lebenden Schaf gewonnen. Schurwolle besteht ausschließlich aus einer Faser, die keiner faserschädigenden Behandlung ausgesetzt wurde. Wir benutzen für unsere Wolldecken ein Streichgarn, damit sie aufgeraut werden können. Dadurch bekommen sie eine weiche, flauschige Oberfläche und sind schön warm und kuschelig. Flechtköper, Diamantköper und Wellenköper sind unsere Favoriten. Normale Wolldecken haben eine Größe von ca. 1,40 x 2,10 m. Plaids sind etwas kleiner. Die Maße schwanken zwischen  1,00 x 1,70 m und 1,10 x 1,90 m.